Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Forum Bildung Digitalisierung

News BD



Liebe Leser*innen,
bei uns steigen die Vorfreude und Aufregung langsam: Jetzt sind es nur noch 1 ½ Wochen bis zur Konferenz Bildung Digitalisierung 2020 am 19./20. November. Wir arbeiten auf Hochtouren daran, um unsere KonfBD20 wieder zu einem echten Jahreshighlight für alle Interessierten aus Bildungspraxis, Bildungspolitik, Bildungsverwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zu machen.
Wir freuen uns besonders verkünden zu können, dass Bundesministerin Anja Karliczek auch in diesem Jahr zur Eröffnung am 19. November ein (digitales) Grußwort an die Teilnehmenden richten wird. Auch freuen wir uns wirklich sehr über die Teilnahme von Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, und der Ministerin für Bildung, Jugend und Sport und künftigen KMK-Präsidentin Britta Ernst, die wir für zwei Paneldiskussionen an den beiden Konferenztagen gewinnen konnten.

In jedem Fall hält unser Programm mit über 60 Programmpunkten und mehr als 100 Speaker:innen für alle etwas bereit und bietet ein buntes Potpourri an spannenden Themen. Wenn Sie bislang noch nicht angemeldet sind, sollten Sie sich jetzt beeilen: Die Anmeldung läuft nur noch bis zum morgigen Dienstag, den 10. November um 23:59 Uhr. Ab Mittwoch müssen wir die Anmeldung leider aus technischen Gründen schließen, um zu gewährleisten, dass alle Teilnehmendendaten rechtzeitig in unsere digitale Konferenzumgebung übertragen werden können und die Buchungsphase für Workshops und Sessions starten kann.

Sichern Sie sich also schnell Ihr Ticket!

Sobald Sie sich für eine Teilnahme an der KonfBD20 registriert haben, müssen Sie erst einmal nichts weiter tun. Sie erhalten im Anschluss zeitnah eine Information zum weiteren Vorgehen und den Link zur digitalen Konferenzumgebung. Über diese Umgebung und/oder die offizielle KonfBD-App können Sie problemlos von zuhause oder unterwegs an der Veranstaltung teilnehmen, Ihr persönliches Profil anlegen, via Matchmaking Kontakt zu den anderen Teilnehmenden aufnehmen oder den beiden Livestreams aus unserem Studio in Berlin folgen. Außerdem können Sie sich so Ihren persönlichen KonfBD-Stundenplan zusammenstellen und natürlich auch die begrenzten Plätze in den Workshops und Sessions buchen.
Wenn Sie noch offene Fragen haben, werfen Sie am besten einen Blick auf unsere aktualisierte Veranstaltungsseite, wo wir einen FAQ-Bereich rund um die Teilnahme an der KonfBD20 eingerichtet haben.

In der kommenden Woche melden wir uns noch einmal außer der Reihe mit einer Spezial-Ausgabe zur KonfBD20 und allen letzten Informationen zur Veranstaltung. Bis dahin: Viel Freude bei der Lektüre unseres heutigen Newsletters!

Ihr Team der Geschäftsstelle


Aktuelles



Plan BD #02: Leadership

Plan BD #02 zum Thema Leadership
Mit dem Fachmagazin Plan BD informieren wir über zukunftsweisende Strategien und Modelle für Schule in der digitalen Welt. Nach einer ersten Ausgabe zum Thema Kollaboration veröffentlichen wir im November die zweite Ausgabe. Unter dem Schwerpunkt Leadership widmen wir uns den veränderten Anforderungen an die Rolle von Schulleitungen in der digitalen Welt, ihrer Qualifizierung und geeigneten Unterstützungsmaßnahmen. Mit der neuen Ausgabe von Plan BD möchten wir Ihnen neue Perspektiven auf die Rolle, Aufgaben und Kompetenzen von Schulleitungen eröffnen. Sind Sie neugierig geworden? Dann tragen Sie sich hier noch schnell in den Verteiler ein und Sie erhalten die neue Ausgabe bei Erscheinen direkt in Ihrem (digitalen) Postfach. Auch auf der KonfBD20 spielt das Thema Leadership eine Rolle: Am 19. November diskutieren wir um 17:30 Uhr gemeinsam mit Silke Müller, Schulleiterin der Waldschule Hatten in Niedersachen, und unserem Vorstand Jacob Chammon über die Rolle von Schulleitungen in der digitalen Transformation.

#KuechenTalkGoesKonfBD: Podcasts zur KonfBD20
Wir freuen uns sehr darüber, dass der Bildungspodcast KüchenTalk unsere KonfBD20 mit einer Spezialstaffel begleiten wird und in acht Folgen mit spannenden Personen aus dem  Programm sprechen wird. In der ersten Folge stand unser Vorstand, Jacob Chammon, Rede und Antwort zur KonfBD20 und gab auch viele persönliche Einblicke in seine Arbeit beim Forum Bildung Digitalisierung und seinen Lebensweg. Mit dem Küchentalk haben die drei Bildungsaktivist:innen Anne Lützelberger, Franziska Ziep und Kolja Brandstedt, ein kurzweiliges Podcast-Format ins Leben gerufen, in dem sie bei bester Küchentisch-Atmosphäre mit ihren Gästen über Visionen für die Zukunft von Bildung und Gesellschaft diskutieren. Alle Folgen der sehr zu empfehlenden ersten Staffel hören Sie hier.


SAVE THE DATE: DIGITAL-GIPFEL 2020
Am 30. November und 1. Dezember 2020 findet der diesjährige Digital-Gipfel vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unter dem Schwerpunkt „Digital nachhaltiger leben“ statt – coronabedingt als virtuelle Veranstaltung. Das Forum Bildung Digitalisierung beteiligt sich gemeinsam mit der Deutschen Schulakademie im Rahmen der Plattform 7 „Digitale Zukunft: Lernen. Forschen. Wissen.“ mit einer Paneldiskussion. Unter dem Titel „Digitaler Wandel: Bildung von morgen“ diskutieren wir am Montag, den 30. November ab 11:10 Uhr gemeinsam mit Vertreter:innen aus Schulpraxis, Politik und Zivilgesellschaft über die Herausforderungen von Schulen in Zeiten der Corona-Pandemie. Weitere Informationen zum Programmpunkt finden Sie hier auf unserer Website. Für die Teilnahme am Livestream können Sie sich hier registrieren.


12.11.2020, 16:00 UHR
Community Call



Zeitgemäße Prüfungsformate für den Distanzunterricht

Digitale Medien sind selbstverständlicher Bestandteil des methodisch-didaktischen Repertoires im Unterricht geworden, die von den Lehrkräften kompetent eingesetzt und zur Abnahme von Prüfungen verwendet werden. Wie wirkt sich die Digitalität auf die Prüfungskultur an Schulen aus? Und wie funktionieren Leistungsbewertung und Feedback heute? Gemeinsam mit Björn Nölte, Referent der Schulaufsicht in der Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO, und weiteren Gästen sprechen wir über zeitgemäße Prüfungsformate für den Distanzunterricht.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns und unseren Gästen im Community Call darüber ins Gespräch zu kommen.

Mit Björn Nölte

Anmeldung





Neu im Blog



Lehrkräfte tauschen sich in einem Klassenzimmer über Unterrichtsmethoden aus.
Foto: Katja Anokhina

Bettina Waffner

Auf mediale Situationen einlassen – Die Haltung von Lehrkräften ist entscheidend
Über die Art der Nutzung vorhandener digitaler Medien in Schulen entscheiden in Deutschland vor allem die Lehrkräfte. Ausschlaggebend hierfür sind individuelle pädagogische Haltungen und die Einstellung gegenüber digitalen Medien. In Kombination miteinander betrachtet können diese den lernförderlichen Einsatz digitaler Medien verhindern oder ermöglichen, wie eine Auswertung internationaler Studien zeigt.

Lesen

Sechs Lehrkräfte tauschen sich während eines gemeinsamen Meetings miteinander aus.
Foto: Phil Dera
Julia Hense
Schulträger – „Hidden Champions“ des digitalen Wandels an Schulen
Lesen

Lehrkräfte arbeiten kollaborativ zusammen.
Foto: Katja Anokhina
Bettina Waffner
Gelingensbedingungen für den digitalen Wandel an Schulen
Lesen

Auf einer Sketchnote-Grafik steht der Schriftzug „Gemeinsam geht mehr“.
Foto: Katja Anokhina
Alexander Brand
Zur Fortbildung auf Facebook? Eine digitale Lerngemeinschaft in Singapur
Lesen


Tweet aus der Community





Netzlese



#wirfürschule geht 2021 in eine neue Runde
Im vergangenen Juni war der #wirfürschule-Hackathon mit mehr als 6.000 Teilnehmenden unter dem Motto „Schule neu denken“ ein voller Erfolg. Das hat man sich auch beim Team des Hackathons gedacht und deshalb ist heute offiziell der Startschuss für die Neuaflage und den nächsten Hackathon im Jahr 2021 gefallen. Vom 14. bis 18. Juni 2021 findet der bundesweite Hackathon erneut unter der Schirmherrschaft des Bundesministerium für Bildung und Forschung, der Kultusministerkonferenz und der Staatsministerin für Digitalisierung Dorothee Bär statt. Weitere Informationen zum #wirfürschule-Hackathon, um das sich mittlerweile eine große Community gebildet hat, finden Sie auf der aktualisierten Website. (PS)

OERcamp-Webtalks starten in zweite Runde
Die OERcamp-Webtalks sind Webinare rund um das Thema Open Education Resources, kurz OER. Das Format startet ab heute in eine zweite Staffel und bis Januar 2021 vermitteln die OERcamp-Coaches täglich (!) hilfreiches Praxiswissen zu fünf Schwerpunktthemen. Die Teilnahme an den Webinaren ist unverbindlich und kostenfrei und alle Webtalks werden im Anschluss als Aufzeichnung online gestellt. Mehr Informationen, eine Übersicht der Themen und die Aufzeichnungen der Talks aus der ersten Staffel finden Sie hier. (PS)

Reise ins Digital-Wunderland Estland
Nach dem Abschluss seines Ersten Staatsexamens reiste der Lehramtsabsolvent Alexander Brand fünf Monaten durch vier verschiedene Länder und nahm dabei die jeweiligen Schulsysteme unter die Lupe. Einblicke in seine Reise gewährte er in den vergangenen Monaten auch in unserem Blog. Die zentrale Frage für ihn lautete dabei immer: Was macht die Schulsysteme der PISA-Spitzenländer so erfolgreich? In Estland offenbarte sich ihm beim Blick unter die Oberfläche ein besonderes Paradoxon: Auf der einen Seite digitales Vorreiterland, aber gleichzeitig war der Technikeinsatz im Unterricht häufig geringer als erwartet. Was es damit auf sich hat, berichtet Alexander Brand im Gastbeitrag beim Deutschen Schulportal. (UP)

Online-Dossier zur 8. Berliner Schulleitungstagung
Wie können wir den digitalen Wandel in der Bildung gestalten? Wie kommen neue Lernkonzepte in die Schule? Die 8. Berliner Schulleitungstagung, die von der Heinrich-Böll-Stiftung, dem Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) sowie dem Hamburger Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI), veranstaltet wurde, versuchte am 31. August 2020 Antworten auf diese Fragen zu finden. Die Tagung bot viele spannende Impulse, zum Beispiel von der Philosophin Natalie Knapp, dem Bildungsforscher Kai Maaz, der Digitalexpertin Verena Pausder oder unserem Vorstand, Jacob Chammon. Die Aufzeichnungen der Keynotes und Gespräche können Sie sich hier noch einmal anschauen. (UP)


VERANSTALTUNGEN



11
09.11.
E-Portfolios in der phasenübergreifenden Lehrkräftebildung Online

12.11.
Fachkonferenz BERATUNG. DIGITAL. KOLLEGIAL. Online

12.11.
Impulsveranstaltung „Bildung in einer digitalen Welt“ – Kommunikation und Kollaboration Online

12.11.
Community Call: Zeitgemäße Prüfungsformate für den Distanzunterricht Online

16.11.
DigiBitS-Fortbildungsreihe: Aktiv gegen Diskriminierung und für Fairness – online und offline Online

17.11.
Digitaler Impuls der Deutschen Schulakademie – Inklusives Lernen auf Distanz in Zeiten der Pandemie Online

19.10.
Herausforderungen und Perspektiven der Digitalisierung in der Lehrkräftebildung Online

19. – 20.11.
Konferenz Bildung Digitalisierung 2020 Online

23.11.
Authentische Erfahrungen in der Lehrkräftebildung durch Virtual Reality und Videos Online

24.11.
Community Call: Zusammenarbeit von Schulen und Schulträgern Online

30.11.
Medienkompetenz fördern durch die Verknüpfung von Lehrkräftebildung und schulischer Praxis Online

12
04. – 05.12. 
5. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung: „Bildung in der digitalen Welt – Welche Kompetenzen benötigen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Dozierende in der Lehrkräftebildung?“ Online

14.12.
Digitalisierung in der Lehrkräftebildung: Eine Diskussion zu Anspruch und Wirklichkeit Online

02
02. - 04.02.
LEARNTEC 2021 Karlsruhe

03
23. – 27.03.
didacta 2021 Stuttgart

04
28. - 29.04.
bitkom Bildungskonferenz 2021 Online


Empfehlen Sie NewsBD gern weiter!



Interessierte können sich auf unserer Website unter forumbd.de für den 14-täglichen Newsletter registrieren. Haben Sie Anregungen und Hinweise zu relevanten Meldungen und Veranstaltungen? Wir freuen uns jederzeit über Ihre Nachricht und Feedback zum Newsletter. Schreiben Sie uns an: newsletter@forumbd.de.

Das Forum Bildung Digitalisierung ist eine Initiative von:

Deutsche Telekom StiftungBertelsmann StiftungDieter Schwarz StiftungMontag Stiftung Jugend und GesellschaftRobert Bosch StiftungSiemens StiftungStiftung MercatorJoachim Herz Stiftung



Forum Bildung Digitalisierung e. V., Pariser Platz 6, 10117 Berlin
Internet: www.forumbd.de / Telefon: +49 (0) 30 5858 466 60 / E-Mail: kontakt@forumbd.de

Das Forum Bildung Digitalisierung ist eine Initiative der Deutsche Telekom Stiftung, der Bertelsmann Stiftung, der Dieter Schwarz Stiftung, der Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft, der Robert Bosch Stiftung, der Siemens Stiftung, Stiftung Mercator und der Joachim Herz Stiftung.
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg Registernummer: VR 36144 B
Gesetzlicher Vertreter und inhaltlich Verantwortlicher: Jacob Chammon, Vorstand
Redaktion: Ulrike Poremski und Philipp Schulz

Impressum Datenschutz

Wenn Sie diese E-Mail (an: team@forumbd.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen. Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.