Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Forum Bildung Digitalisierung

News BD



Liebe Leser:innen,

das Jahr 2020 neigt sich langsam dem Ende zu. Neben einigen letzten Neuigkeiten blicken wir in unserem heutigen Newsletter auch noch einmal zurück auf 2020 im Forum Bildung Digitalisierung – und nach diesem vom Coronavirus so sehr geprägten Jahr haben wir wohl allen Grund zu sagen: Was für ein Jahr!

Aus unserer Perspektive war es ein Jahr voll neuer Herausforderungen mit vielen spannenden Erfahrungen. Als Team mussten wir uns das Jahr über digital organisieren und den Kontakt zueinander halten. Was haben wir dabei gelernt? Die neuen Herausforderungen mutig annehmen, nicht gleich verzweifeln, wenn dabei etwas schief oder anders als geplant läuft und die Fehler feiern und daraus lernen. Mit dieser Einstellung sind wir gut durch das Jahr gekommen und dabei als Team zusammengewachsen. 
Mit Blick auf unsere Arbeit können wir festhalten: Da waren viele Highlights dabei und es hat uns großen Spaß gemacht, Sie in diesen besonderen Zeiten mit unseren Angeboten zu begleiten und zu unterstützen. Wir haben uns gefreut, in diesem Jahr so viele neue Gesichter aus ganz unterschiedlichen Kontexten kennenzulernen und auch viele alte Bekannte wiederzusehen. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Treue!

Wir wünschen Ihnen an dieser Stelle frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr und melden uns nach einer kurzen Winterpause im neuen Jahr wieder zurück. Tanken Sie bis dahin Kraft, erholen Sie sich gut und natürlich vor allem: Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Geschäftsstelle



Aktuelles und Jahresrückblick 2020



Ein Mann bedient während der KonfBD20 das Set-up für den Livestream.
Foto: Phil Dera / CC BY 4.0

Rückblick zur KonfBD20: Lebendig, divers und partizipativ!
Am 19. und 20. November fand die Konferenz Bildung Digitalisierung 2020 statt. Mit knapp 1.700 aktiven Teilnehmenden war die vollständig digitale KonfBD20 unsere bislang größte Veranstaltung und wir freuen uns noch immer über den Austausch mit Ihnen, die gewinnbringenden Diskussionen an beiden Tagen und die vielen Impulse aus dem Programm. Im Blog auf unserer Website zurück auf die digitale Premiere und eine tolle Veranstaltung. Die Aufzeichnungen aus dem Livestream finden Sie ab sofort hier bei YouTube und ab Januar 2021 auch im Rückblick auf unserer Website. Ein Termin für die Konferenz Bildung Digitalisierung 2021 steht übrigens auch schon fest: Wir sehen uns am 11. und 12. November 2021 auf der KonfBD21!

Plan BD #02: Leadership

Neue Ausgabe von Plan BD zum Thema „Leadership“
In der zweiten Ausgabe von Plan BD, unserem Fachmagazin für Schule in der digitalen Welt, widmen wir uns dem Thema Leadership und beleuchten die veränderten Anforderungen an die Rolle von Schulleitungen in der digitalen Welt. Denn für das Gelingen des digitalen Wandels an Schulen nehmen Schulleitungen heute ganz klar eine Schlüsselrolle ein. Dafür brauchen sie ausreichend Qualifizierung und Unterstützungsangebote und müssen außerdem gute Rahmenbedingungen vorfinden, um ihre Schule erfolgreich durch die digitale Transformation führen zu können. Die zweite Ausgabe von Plan BD finden Sie hier zum Download auf unserer Website. Sie wollen auch in Zukunft keine Ausgabe von Plan BD verpassen? Dann abonnieren Sie hier gern unser Fachmagazin und erhalten die nächste Ausgabe im Frühjahr 2021 direkt in Ihr Postfach.

Eine Frau und ein Mann arbeiten kollaborativ an einem Flipchart.
Foto: Phil Dera / CC BY 4.0

Erste Materialien aus dem Kooperationsprojekt „Digitale Schule regional gestalten“ sind online
Gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung und dem Zentrum für digitale Bildung und Schule haben wir es uns im Kooperationsprojekt „Digitale Schule regional gestalten“ zur Aufgabe gemacht, Angebote wie Leitfäden, Planungshilfen oder Reflexionsinstrumente für Schulen und Schulträger aufzubereiten, um sie bei gemeinsamen Schulentwicklungsprozessen in der digitalen Welt zu unterstützen. Auf unserer Website finden Sie seit November 2020 erste Veröffentlichungen wie eine Matrix für Schulen oder Schulträger, Konzepte für Austauschformate wie Runde Tische oder Materialien zur Umsetzung einer Zukunftswerkstatt. Die Angebote werden aus dem Projekt „Schule und digitale Bildung“ in der Bildungsregion Kreis Gütersloh gewonnen. Das Angebot wird laufend weiterentwickelt und perspektivisch mit Erfahrungen aus weiteren Regionen und aus dem Teilnehmendenkreis des Schulträger Labs erweitert.

Community Calls: Im Februar 2021 geht’s weiter!
Im Frühjahr 2020 haben wir zu Beginn der Corona-Pandemie mit unseren Community Calls ein Online-Format ins Leben gerufen, um Schulleitungen und ihren Teams einen Raum für die Vernetzung und den Austausch zu unterschiedlichen Themen und aktuellen Fragestellungen, Herausforderungen und Learnings zu bieten. Seit März 2020 haben sich die Community Calls zielgruppenübergreifend großer Beliebtheit erfreut und sind mittlerweile fester Bestandteil im Portfolio unserer Angebote. Die Aufzeichnungen der ersten Staffel finden Sie auf unserem YouTube-Kanal. Wir freuen uns: Ab Februar 2021 geht es weiter mit einer dritten Staffel! Über die anstehenden Termine informieren wir Sie Anfang 2021 auf unserer Website. Bei Interesse tragen Sie sich auch gern hier in unseren neuen Verteiler ein, wenn Sie über die nächsten Community Calls immer up-to-date bleiben wollen.


Praxisleitfäden zu Mikrofortbildungen und Zusammenarbeit von Schule und Zivilgesellschaft

Praxisleitfäden zu Mikrofortbildungen und Zusammenarbeit von Schule und Zivilgesellschaft
Kennen Sie schon unsere beiden Praxisleitfäden für Schulleitungen, die wir in diesem Jahr veröffentlicht haben? Die Praxisleitfäden erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit und wurden speziell auf die Bedarfe von Schulleitungen und ihren Teams zugeschnitten. Mit dem Praxisleitfaden zu Mikrofortbildungen geben wir Ihnen eine praktische Hilfe an die Hand, um Mikrofortbildungen als niedrigschwelliges Instrument der Personalentwicklung im Kollegium einzuführen, um so gemeinsam mit der digitalen Schulentwicklung Schritt zu halten und übergreifend Potenziale nutzbar machen. Der Praxisleitfaden „Zusammenarbeit von Schule und Zivilgesellschaft in einer digital geprägten Welt“ ist eine Orientierungshilfe für alle Phasen der Zusammenarbeit mit zivilgesellschaftlichen Initiativen – von der Vorbereitung bis zur Evaluation der Zusammenarbeit. Er soll Schulleitungen darin bestärken, neue Türen zu öffnen und das eigene Netzwerk zu erweitern, um den individuell richtigen Weg für die Entwicklung der eigenen Schule in der digitalen Welt zu finden.

Schulträger in Deutschland – Ihr Beitrag zur Gestaltung des digitalen Wandels an Schulen

Wie können wir Schulträger bei der Gestaltung des digitalen Wandels an Schulen unterstützen?
In unserem neuen Format Schulträger Lab haben wir im Jahr 2020 in mehreren digitalen Veranstaltungen gemeinsam mit 17 teilnehmenden Schulträgern aus ganz Deutschland gemeinsam über regionale Bedarfe, Gelingensbedingungen und Herausforderungen bei der Gestaltung des digitalen Wandels an Schulen ausgetauscht. Ein Zwischenfazit zur ersten Runde des Schulträger Labs lesen Sie hier. Einen umfassenden Überblick über die Handlungsrealitäten von Schulträgern bietet Ihnen auch unsere Expertise „Schulträger in Deutschland – Ihr Beitrag zur Gestaltung des digitalen Wandels an Schulen“, die wir im September 2020 veröffentlicht haben. Zusätzlich finden Schulträger auf Grundlage der Erkenntnisse in einer begleitenden Handreichung einen praktischen Wegweiser mit Praxistipps und bundeslandspezifischen Unterstützungsangeboten.

Ein Bildschirm zeigt das Set-up zur digitalen Fachtagung 2020.
Foto: Michael Setzpfandt / CC BY 4.0

Austausch mit der Bildungsverwaltung: Digitale Fachtagung „Dimension Digitalisierung - Schulleitungen stärken
Am 14. September 2020 haben wir gemeinsam mit der Kultusministerkonferenz (KMK) und dem Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz unsere erste digitale Großveranstaltung umgesetzt: Die digitale Fachtagung „Dimension Digitalisierung – Schulleitungen stärken. Voneinander lernen in Europa“ adressierte Expert:innen aus der Bildungsverwaltung, vor allem aus den Pädagogischen Landesinstituten und den Kultusministerien, und zivilgesellschaftlichen Initiativen. Themenschwerpunkt bildeten die Unterstützung, Fort- und Weiterbildung von Schulleitungen und Leitungsteams als Schlüsselpersonen zur Steuerung von Schulentwicklungsprozessen im Zusammenhang mit der digitalen Bildung an Schulen. Den Austausch mit der Bildungsverwaltung wollen wir in 2021 mit einer weiteren Fachtagung zu einem ähnlichen Schwerpunkt fortsetzen. Bis es soweit ist, lesen Sie hier in unserem Blog einen Rückblick auf die Veranstaltung in diesem Jahr.


Neu im Blog



Lehrkräfte tauschen sich in einem Klassenzimmer über Unterrichtsmethoden aus.
Foto: Katja Anokhina

Bettina Waffner

Auf mediale Situationen einlassen – Die Haltung von Lehrkräften ist entscheidend
Über die Art der Nutzung vorhandener digitaler Medien in Schulen entscheiden in Deutschland vor allem die Lehrkräfte. Ausschlaggebend hierfür sind individuelle pädagogische Haltungen und die Einstellung gegenüber digitalen Medien. In Kombination miteinander betrachtet können diese den lernförderlichen Einsatz digitaler Medien verhindern oder ermöglichen, wie eine Auswertung internationaler Studien zeigt.

Lesen

Sechs Lehrkräfte tauschen sich während eines gemeinsamen Meetings miteinander aus.
Foto: Phil Dera
Julia Hense
Schulträger – „Hidden Champions“ des digitalen Wandels an Schulen
Lesen

Lehrkräfte arbeiten kollaborativ zusammen.
Foto: Katja Anokhina
Bettina Waffner
Gelingensbedingungen für den digitalen Wandel an Schulen
Lesen

Auf einer Sketchnote-Grafik steht der Schriftzug „Gemeinsam geht mehr“.
Foto: Katja Anokhina
Alexander Brand
Zur Fortbildung auf Facebook? Eine digitale Lerngemeinschaft in Singapur
Lesen


Tweet aus der Community






VERANSTALTUNGEN



03
23. – 27.03.
didacta 2021 Stuttgart

04
28. - 29.04.
bitkom Bildungskonferenz 2021 Online

06
22. – 24.06.
LEARNTEC 2021 Karlsruhe

11
11. - 12.11.
Konferenz Bildung Digitalisierung 2021 Online


Empfehlen Sie NewsBD gern weiter!



Interessierte können sich auf unserer Website unter forumbd.de für den 14-täglichen Newsletter registrieren. Haben Sie Anregungen und Hinweise zu relevanten Meldungen und Veranstaltungen? Wir freuen uns jederzeit über Ihre Nachricht und Feedback zum Newsletter. Schreiben Sie uns an: newsletter@forumbd.de.

Das Forum Bildung Digitalisierung ist eine Initiative von:

Deutsche Telekom StiftungBertelsmann StiftungDieter Schwarz StiftungMontag Stiftung Jugend und GesellschaftRobert Bosch StiftungSiemens StiftungStiftung MercatorJoachim Herz Stiftung



Forum Bildung Digitalisierung e. V., Pariser Platz 6, 10117 Berlin
Internet: www.forumbd.de / Telefon: +49 (0) 30 5858 466 60 / E-Mail: kontakt@forumbd.de

Das Forum Bildung Digitalisierung ist eine Initiative der Deutsche Telekom Stiftung, der Bertelsmann Stiftung, der Dieter Schwarz Stiftung, der Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft, der Robert Bosch Stiftung, der Siemens Stiftung, Stiftung Mercator und der Joachim Herz Stiftung.
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg Registernummer: VR 36144 B
Gesetzlicher Vertreter und inhaltlich Verantwortlicher: Jacob Chammon, Vorstand
Redaktion: Ulrike Poremski und Philipp Schulz

Impressum Datenschutz

Wenn Sie diese E-Mail (an: philipp.schulz@forumbd.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen. Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.